Freitag, 18. Juni 2010

Balduin... und das FreitagsFüllerchen

Halli Hallo Ihr Lieben! ... Ich glaube es ist solangsam mal an der Zeit, dass ich Euch Jemanden vorstelle, bevor er umgesiedelt wird. Ich habe ihn jetzt einfach mal Balduin genannt... Aber wir sind mittlerweile der Überzeugung, dass Balduin schon ganz, ganz viele Freunde hat.... mhhhhhhhh, wer Balduin ist? ... Balduin ist unsere Grillmaus...


Balduin taucht eines Tages ganz in der Nähe unseres Grillplatzes auf, rieb sich die Nase und lief weiter... Seit dieser Zeit lies er sich immer blicken, wenn wir draussen waren und er wurde immer zutraulicher... Mein Männeken konnte gestern sogar seine Hand mit ca. 2cm Entfernung vor ihm hinhalten,..er lief nüsch weg... irgendwann hätte er wohl auch aus der Hand gefressen... Mittlerweile sind aber wohl mehrere Balduinnen unterwegs und wir haben beschlossen, sie mit einer Lebendfalle zu fangen und im nahegelegenen Wald auszusetzen. Das ganze nimmt nämlich solangsam merkwürdige Züge an und gerade vor ein paar Minuten hör ich es pfiiieeepennn bei uns vor der Terrassentür, an der wir (Gott sei dank) eine Fliegengitter-Tür montiert haben... ich dachte zuerst mich zu irren, ging langsam hin... und was saß da?? Balduin, der herumpfiieeepte????!!! mhhhhhhhh..........okay,,... was wollte er mir wohl mitteilen? " Ei Alde... schab´Hunger!!" ,.... :-D .. keine Ahnung,... kurze Zeit darauf kratzte er die Kurve und verschwand.. Wir haben die Mausefalle dann an diese Stelle versetzt... und es machte auch schon gleich peng.. :





Schaut ihn Euch an.... da sitzt er nun der arme Drops... :-( ... tut mir ja schon ein wenig das Herze weh... er ist doch sooooo süüüüüüüüüüüüßßßßßßßßßßßßßß! und war immer dabei, wenn wir gegrillt haben.. *snief* ... Aber bevor er hier bei uns im Wohnzimmer rumläuft, mussten wir was unternehmen.... Er wurde jetzt in einen Eimer mit ein wenig Komposterde, Zweigen und ner Scheibe Brot (kurzfristig) verbannt... vielleicht kommt ja gleich noch Balduin Nr. 2 und dann werden sie zusammen in den Wald ausgesiedelt..

Ich habe auch noch ein kleines Filmchen von ihm gemacht... mal schauen, ob ich den noch einbinden kann... hier kommt jetzt aber erst noch das Freitagsfüllerchen...


EDIT: Jetzt sind´s schon 2 Balduins.... - 15.34h
EDIT: Jetzt sind alle beiden verschwunden??? - 17.14h... unn nu??? wo sind sie hin???????????????? waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhh... Können Mäuse aus einem glatten Eimer rauskrabbeln?? Hoffentlich wurden die nicht gefressen! *snief* .. Ich wollte sie doch retten :-(
EDIT: Wir haben nochmal eine gefangen... Ich glaub es war der Original-Balduin.... :-( ....... diesmal wurde er gleich umgesiedelt... nu iss er weg und ich bin traurelig... :-( - 4.30h- 19.06.2010

Freitags-Füller # 64

 

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Können wir jetzt noch auf das Finale hoffen?
2. 20 Grad und Sonnenschein im Juni ist  besser als Regen und kalt - bääähhh - Wetter .
3. Man stelle sich vor Deutschland hat das Spiel gegen Serbien verloren.
4. Balduin pfiieeepte heuter vor unserer Terrassentür, dass ist seltsam und eigenartig. 
5.  Heute um halb 2  hatte ich noch 15 Minuten zu arbeiten.
6. Vegetarischer Lyoner (Fleischwurst), das könnte ich momentan täglich essen !
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf früh ins Bett gehen, weil ich morgen ab 6.00h arbeiten muss, morgen habe ich erst mal arbeiten geplant danach bin ich wohl total im Eimer auf der Couch zu finden und Sonntag möchte ich nüschd machen ausser faulenzen!


So,... dass war´s vorerst von mir. Ich halte Euch mit den Balduins auf dem Laufenden und wünsch Euch ein schönes WE! LG Nicole


Kommentare:

  1. Oh ja, das kenn ich....Ein Mäuslein kommt selten allein. Und die sind sooo niedlich. Ich glaube es sind diese unwiderstehlichen Augen....wie die aus Lauscha :)
    Liebe Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nicole,
    Danke für deinen Besuch bei mir im Blog!
    Wir arbeiten im Verein alle ehrenamtlich und ich versichere dir, das wirklich alle Spenden zu 100% bei den Kindern ankommen.

    http://blog.zec.funyula-vision.com/2010/06/socialwaydown-hendrik-kempfert-besucht.html

    Hier kannst du über unser Projekt bei Betterplace einen Bericht lesen :)
    Wenn du Interesse hast , dann besuche uns doch mal im Forum von Funyula.

    http://busia.siteboard.org/f17t110-kinder-suchen-paten.html

    Wenn du Friederike eine E-mail schreibst, dann wird sie dich freischalten und du kannst mehr über unsere (wiklich Klasse-) Patengemeinschaft erfahren :)

    Ein schönes Wochenende :)

    Liebe Grüße, Grit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole!!!

    ♥-lichen Dank für Deinen Besuch bei mir, das Mitmachen und die Verlinkung!!! Du bist 2x dabei und ich wünsche Dir VIEL Glück!

    Lieber Gruss

    Nicola

    AntwortenLöschen
  4. ...oh je...das tut mir ja echt Leid dir das sagen zu müßen und auch leid um die Mäuschen...aber wenn du die in fremde Reviere aussetzt werden sie von den Mäusen dort getötet :(((

    trotzdem liebe Grüße von Annette

    AntwortenLöschen
  5. mhhhhhhhh... meinst Du echt Annette? Ohje...das wäre ja traurig. Aber ich hoffe einfach mal auf die "Gutmütigkeit" der hier heimischen Mäuschen. Aber so weit haben wir sie auch nicht ausgesetzt. kann sein, dass die bald wieder hier sitzen :-D
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. huhu wir hatten auch im Winter einen kleinen Spanky *lach, er raschelte bei uns im Zwischenboden, jeden Tag zur gleichen Zeit ..wir haben alles versucht das Mäuschen zu fangen ..kein Chance *lach der wusste wo er hin musste ..die Lebendfallen die wir gekauft haben funktionierten gar nicht ..dann haben wir Ihn einfach gelassen..da es draußen ja auch kalt war und wo es wärmer wurde, hat er sich verkrümelt und bestimmt eine feine kleine Mäusedame gefunden..die Er hoffentlich nicht mit zu uns nach Hause bringt *lach..

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails